Samstag, 30. August 2014

Reihenprojekt im September

Hallo Ihr Lieben,

ich sehe mir schon seit längerer Zeit auf YouTube den Kanal "Bücherstrudel" an klick und ihr kommt zum Kanal und hier zum Video.
Das Reihenprojekt wird für den Monat September gestartet, indem es rund um alle Reihen im Bücherregal gehen wird. Denn wir kennen ja alle das Problem mit den Reihen.
Ich selbst werde durch die Arbeit nicht viel Zeit zum Lesen haben und habe mich daher für 6 Bücher aus einer Reihe entschieden wovon ich gerne 4 Bücher schaffen möchte.

Ich möchte nicht nur Reihen weiter lesen sondern auch Reihen anfangen, von welchen ich schon viele Bände zu Hause habe, sie aber immer noch nicht begonnen habe.



1.  DIE KINDER-UNI - FORSCHER ERKLÄREN DIE RÄTSEL DER WELT (BAND 1)

Autor: Ulrich Janßen und Ulla Steuernagel
Seitenanzahl: 223 Seiten
Verlag: DVA

Das erste Buch, das ich mir ausgesucht habe ist indirekt eine Reihe. Es gibt drei Semester. So werden die Bände bei der Kinder- Uni genannt. 
Bei dem Buch handelt es sich um ein Sachbuch für Kinder. Da ich dieses Jahr nur Vorschulkinder in meiner Gruppe habe möchte ich das Buch schnell lesen um es mit in den Kindergarten zu nehmen, falls es gut ist.


2. BLUTIGE STILLE

Autorin: Lina Castillo
Seitenanzahl: 391 Seiten
Verlag: Fischer

Das ist der zweite Band aus der Reihe rund um die Polizeichefin Kate Burkholder. Ich habe den ersten Band "Die Zahlen der Toten" verschlungen und bin schon sehr lange gespannt auf die Fortsetzung. Jetzt könnte es endlich mal an der Zeit für das Buch sein.


3. GOSSIP GIRL - IST ES NICHT SCHÖN, GEMEIN ZU SEIN?

Autorin: Cecily von Ziegesar
Seitenanzahl: 245 Seiten
Verlag: cbt

Dieser erste Band steht schon ewig auf meinen SUB. Ich weiß, das die Reihe ziemlich viele Bände hat und wenn ich weiß, dass mir der erste Band gut gefällt, dann kann ich auch anfangen die anderen Bände günstig zu erstehen.



4. NASCHMARKT

Autorin: Anna Koschka
Seitenanzahl: 448 Seiten
Verlag: Knaur.

Zu Naschmarkt gehört nur noch ein zweiter Band. Das ganze lässt sich also schnell abarbeiten. Aber wie ich mich kenne dauert das noch ewig. Ich habe mir die Bücher letztes Jahr zu Weihnachten gewunschen und jetzt haben wir schon wieder 4 Monate vor dem nächsten Weihnachtsfest. Die Reihe muss jetzt einfach mal gestartet werden. :)


5. EVERMORE - DAS SCHATTENLAND



Autorin: Alyson Noel
Seitenanzahl: 405 Seiten
Verlag: Page&Turner

Ich habe mir vor zwei Jahren die ersten vier Bände dieser Reihe gekauft. Hierbei handelt es sich um den dritten Teil. Es wird wirklich Zeit, dass ich mit dieser Reihe einmal weitermache. Es ist unglaublich, aber ich kann mich gerade noch an die Geschichte des vorhergehenden Bandes erinnern. Das kann sich aber bald ändern. Daher muss ich es schnell lesen :)


6. HOUSE OF NIGHT - GEZEICHNET

Autorin: P.C. Cast und Kristin Cast
Seitenanzahl: 463 Seiten
Verlag: FJB
Mit dieser Reihe ist das auch so eine Sache. Ich habe mir mal die ersten drei Bände dieser Reihe vor zwei Jahren gekauft und habe sie noch nicht mal begonnen. Ich weiß, ich sollte mich schämen aber so ist es nun mal. Jetzt ist es aber an der Zeit um die Bücher zu lesen.


So ich habe mir ja eine Leseliste geschrieben weil mein SUB so groß ist. Das läuft auch alles ganz gut soweit. Im Monat September werde ich jetzt dann mal Leseliste Pause einlegen und dafür darf ich mir für jedes Buch 5 Euro gut schreiben. Von diesen fünf Euro muss ich mir aber den Folgeband aus der Reihe des beendeten Buches kaufen. Also logischer Weise gebraucht. 

Sollte ein Sonderfall auftreten wie bei Naschmarkt, wo ich schon alle Bände habe dann darf ich die 5 Euro für einen Folgeband meiner Wahl innerhalb der 6 Buchreihen, die ich euch gerade gezeigt ausgeben.

Ok, das war jetzt ziemlich kompliziert :D  Aber mein Ziel ist es, mich endlich mal um ein paar Reihen zu kümmern. Im September möchte ich das jetzt speziell auf diese 6 Reihen beschränken, damit ich diese auch vervollständige und nicht ständig neue Reihen kaufe oder bei allen Reihen ab und an mal ein Buch hinzu kommen lasse. Sonst wird das nie etwas mit dem Reihenabbau. :)

Ich möchte auf alle Fälle "Naschmarkt" von Anna Koschka, "Blutige Stille" von Linda Castillo, "Gezeichnet" von P.C. Cast und Kristin Cast und "Die Kinder- Uni" lesen. Mal sehen ob ich noch ein wenig mehr schaffe.
"Naschmarkt" habe ich schon begonnen zu lesen. Ich bin aber erst auf Seite 65, also noch ganz am Anfang... :)


Mal sehen wie das ganze so funktioniert! Bis Bald! 






Dienstag, 26. August 2014

Neuzugänge März Teil 2

Wie ich es Euch versprochen habe, bekommt ihr alles zu sehen. Egal wie lange es her ist. ABER ihr habt Glück, wenn ich es diesmal zeitlich schaffe sind wir bis zum 05.10. mit allen alten durch :D
Ich denke es interessiert Euch trotzdem, was ich alles schönes gekauft habe... :)

Also hier kommt ihr zum ersten Teil der rebuy Bestellung klick

1. Prada, Pumps und Babypuder von Sophie Kinsella

Ich habe das Buch für 0,99 Euro bei rebuy gekauft. Der Neupreis beträgt 8,95 Euro, somit habe ich 7,96 Euro gespart. Das Buch ist ein weiterer Roman über Rebecca Bloomwood. Ich habe es mitgenommen um meine Reihe zu vervollständigen.
Ich habe mich sehr über das Buch gefreut, denn es sieht wirklich aus wie neu!


2. Memoria von Raymond Khoury

Ich habe das Buch für 1,09 Euro gekauft. Der Neupreis beträgt 9,99 Euro, somit habe ich 8,90 Euro gespart.
Ich habe schon die ersten beiden Bände aus dieser Reihe und wollte dann auch den dritten Band haben. Jetzt habe ich ihn mitgenommen. Es ist ein ziemlich dickes Buch daher ist es verständlich das ein paar Leserillen im Buchrücken sind. Ansonsten ist das Buch in einem super Zustand.

3. Elf Minuten von Paulo Coelho

Ich habe das Buch für 0,99 Euro gekauft. Der Neupreis beträgt 10,00 Euro, somit habe ich 9,01 Euro gespart.
Ich habe bereits "Der Alchimist" von Paulo Coelho gelesen und war total begeistert. Leider war zu dem Zeitpunkt der Bestellung nur dieses eine Buch von ihm auf Lager. Aber besser eines als keines.

4. Das Tal 1.2 -  Die Katastrophe von Krystyna Kuhn

Ich habe das Buch für 0,99 Euro gekauft. Der Neupreis beträgt 9,95 Euro, somit habe ich 8,96 Euro gespart.
Ich habe bereits den ersten Band der Reihe gelesen und ich bin schon sehr gespannt wie es mit allen weiter geht.

Insgesammt habe ich 35,83 gespart, beim Kauf der vier Bücher.

Montag, 25. August 2014

REZENSION: Erbarmen von Jussi Adler Olsen




Autor: Jussi Adler Olsen
Seitenanzahl: 417 Seiten
Verlag: dtv premium
Folgebände: 2. Schändung
                  3. Erlösung
                  4. Verachtung
                  5. Erwartung
Preis: 9,95 Euro                  
Sterne: **** Sterne
Buch kaufen?! klick

Klappentext:

"Herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag, Merete. Du bist jetzt hier seit 126 Tagen, und das ist unser Geburtstagsgeschenk: Das Licht wird von nun an ein Jahr lang eingeschaltet bleiben. Es sei denn, du weißt die Antwort: WArum halten wir dich fest?"

Autor:

Jussi Adler-Olsen wurde 1950 in Kopenhagen geboren. Seit 1997 veröffentlicht er Kriminalromane, seit 2007 die erfolgreiche Thriller- Serie um Carl Morck vom Sonderdezernat Q. Mit "Erbarmern" (2007), "Schändung"(2008) und "Flaskepost fra P"(2009) stürt er die Bestsellerlisten. Seine Bücher wurden in zahlreiche Länder verkauft.

Cover:

Das Cover gefällt mir an sich ganz gut. Ich finde es toll, dass der Name des Autors so markant an seine Bücher angebracht wurde. Man verbindet die große, kantige Schrift sofort mit Jussi Adler Olsen und das spricht ja für die Cover Gestaltung.

Eigene Meinung Jenny:

Zunächst möchte ich Euch einen kleinen Einblick in die Geschichte geben. Das Ziel ist es, Carl Mork eine Aufgabe zu fühlen, in der er sich nicht abgeschoben sondern wichtig fühlt, aber dennoch nicht mehr an den normalen Ermittlungen teilnimmt. Der Weg um dieses Ziel zu erreichen ist das Sondedezernat Q. Hier werden alle Fälle neu aufgerollt, die längst vergessen zu den Akten gelegt wurden. Unter anderem auch der Fall der Politikerin Merete. Sie ist spurlos verschwunden. Keiner weiß wohin sie gegangen ist und ob sie freiwillig gegangen ist oder entführt wurde. Auf der anderen Seite erleiden wir gemeinsam mit Merete die Qualen der Frage "Warum?" - "Warum tun sie ihr das alles an und was wollen sie überhaupt von ihr?

Merete erscheint als eine Frau, die vorgibt mit beiden Beinen fest im Leben zu stehen. Doch zu Hause fällt die starke, kühle Politikerin in eine hilflose, liebevolle Schwester zurück. Ich fand das ganze sehr authenthisch denn ich denke es gibt viele Menschen die sich nach außen hin ganz gelassen und sortiert geben aber innerlich total aufgewühlt und unsicher und sensibel sind.

Carl Mork ist so ein typischer Kommisar, der einiges erlebt hat und nicht wahr haben möchte, dass es für ihn vielleicht langsam an der Zeit wäre etwas kürzer zu treten. Im Gegenteil, sobald er mitbekommt, dass er "abgeschoben" wurde, hängt er sich noch viel mehr in die Arbeit was ihn nur noch mehr sympathisch macht.

Der Schreibstil von Adler Olsen hat mir sehr gut gefallen. Er schafft es in sämtlichen Situationen Spannung aufzubauen, schafft es aber zudem den Humor nicht aus den Augen zu lassen. Teilweise kann man sich wirklich schief lachen über das Sonderdezernat Q, im nächsten Augenblick ist das ganze aber wieder so ernst und so spannend das man nicht aufhören kann zu lesen.

FAZIT: Mir fehlt ganz klar noch ein Funken auf die fünf Sterne. Dennoch muss ich sagen, dass ich positiv von diesem Buch überrascht bin. Ich habe eigentlich nur mal so zu diesem Buch gegriffen und war absolut begeistert. Ich will auf alle Fälle noch die nächsten Fälle von Carl Morc verfolgen. 

Sonntag, 24. August 2014

REZENSION: Verloren in der Grünen Hölle von Ute Jäckle



Autorin: Ute Jäckle
Seitenanzahl: 470 Seiten ( auf meinem e-book Reader waren es 379 Seiten)
Verlag: bookshouse
Folgebände: /
Preis: 15,99 Euro
Sterne: *****
Buch kaufen?! klick

Klappentext:

Aus Geldnot hat sich Rico der Kidnapperbande seines Cousins Carlos angeschlossen. Nur ein paar Aufträge, denkt er, dann ist er wieder weg. Auch Elenas Entführung läuft problemlos. Doch plötzlich hat er alle Hände voll damit zu tun, seine aufsässige Geisel unter Kontrolle zu behalten. Trotzdem wandern seine Gedanken immer häufiger zu der jungen Frau. Da eskaliert die Lage im Camp und Rico steht vor einer schweren Entscheidung.

Autorin:

Ute Jäckle
(Quelle Bild: www.amazon.de)

Ute Jäckle wurde in Stuttgart geboren. Sie studierte BWL in Nürnberg und verbrachte einige Jahre in den USA. Nach dem Studium arbeitete sie für die Industrie. Schon immer war ihre große Leidenschaft das Lesen, aber mit dem Schreiben begann sie erst vor ein paar Jahren. Seitdem kann sie nicht mehr davon lassen und widmet sich voll Hingabe dem Verfassen von Liebesromanen. Ute Jäckle lebt mit Mann und zwei Kindern im Nordosten Baden- Württembergs.

Cover:

Das Cover ist jetzt nicht wirklich mein Fall. Aber das liegt einfach daran, dass ich es nicht mag wenn Menschen auf den Cover abgebildet sind. Ich denke, dass das Elena, die Hauptprotagonistin sein soll und daher passt es auch wirklich gut zum Buch, aber für mich ist es irgendwie immer so als nimmt man mir meine eigene Vorstellung von der Person, da sie ja schon auf dem Cover abgebildet ist. Das Grüne vom Dschungel im Hintergrund gefällt mir aber wirklich richtig gut.

Eigene Meinung Jenny:

Zunächst möchte ich Euch auch in die "grüne Hölle" entführen. Alles beginnt mit einer harmlosen Shoppingtour. Elena und ihre Freundinnen Adriana und Luisa sind auf dem Weg shoppen zu gehen. Doch schließlich fährt Elenas Fahrer an allen Abbiegungen vorbei und die Mädchen begreifen- sie werden entführt. Zunächst können die Mädchen vor Angst kaum atmen doch als die Mädchen ihren richtigen Entführen Rico und Carlos übergeben werden, wird die Angst noch größer. Doch mit der Zeit wird Elena immer wütender und kann ihre Wut nicht mehr in sich gefangen halten und lässt sie an Rico aus. Dieser ist zutiefst genervt von ihrer zickigen Art. Doch zugleich bewundert er ihren Mut. Doch dann gerät alles aus dem Ruder. Es passieren schlimme, unerwartet, überraschende, glückliche und mehr als traurige Momente. Doch was genau in diesen Momenten geschieht, müsst ihr selbst lesen...

Elena mochte ich teilweise sehr gerne, da sie ein Mädchen ist, dass sich nicht unterkriegen lässt und sie für das kämpft was ihr wichtig ist. Teilweise hat sich mich aber auch ziemlich genervt, da sie ihre positive Eigenschaft, für das zu kämpfen was ihr wichtig ist, sehr häufig über das Wohlergehen Aller gestellt hat und ihre besten Freundinnen mit ihren Aktionen in Gefahr gebracht hat.

Rico war mir sehr sympathisch obwohl er der Entführer war. Relativ am Ende gab es eine Wendung im Bezug auf Rico und ich dachte mir, wenn das jetzt wirklich wahr ist was da steht, dann lese ich keine Seite weiter. Ich will nicht das es so ausgeht :D 

Ja natürlich habe ich trotzdem weiter gelesen und genau das machte das Buch so gut. Eigentlich gab es kaum Handlung in diesem Buch. Alles drehte sich um die Entführung der Mädchen. Doch das ganze wurde so spannend aufgebaut, dass ich nicht mehr aufhören konnte zu lesen.

Zudem war der Schreibstil von Ute Jäckle wirklich klasse und sehr passend auch im Bezug auf die Umgangsweisen aller miteinander. Man konnte mit den Gefangenen mitfühlen und mitzittern als säße man direkt neben ihnen.

FAZIT: Die fünf Sterne bekommt das Buch von mir, da ich wie ihr oben sehen könnt. Total gefangen von diesem Buch war und es mich auch tatsächlich berührt hat. Ich kann euch jetzt nicht sagen an welchen Stellen, denn sonst verrate ich euch einfach zu viel, da die Handlung an sich wirklich minimal  aber dafür super verpackt ist.





EIN GROßES DANKESCHÖN GEHT AN 


 FÜR DIE BEREITSTELLUNG DES REZENSIONSEXEMPLARES!!!

Yankee Candle Haul im August 2014

Hallo Ihr Lieben,

heute gibt es mal etwas für alle Duftkerzen Fan's. Aber es wird im Verlauf des Tages noch etwas für alle Bücherfreunde geben ;)

Ich war mit meiner Mutter im Yankee Candel laden und möchte euch heute meine Ausbeute zeigen. Ich bin absolut begeistert von Yankee Candle.

Zuerst gibt es verschiedene Möglichkeiten von Yankee Candle.

Es gibt 1. Die Tarts - hier seht ihr mal wie so ein Tart aussieht:


Ich persönliche teile den Tart in 6 Teile und gebe davon immer ein Teil in eine Duftöllampe. Wichtig ist, nur das Wachs wird in die Lampe gegeben ohne Wasser!
Das Wachs lasse ich normalerweise für zwei Teelichter in der Lampe. So lange duftet so ein kleines Teilchen nämlich.
Ihr dürft Euch aber nicht täuschen lassen. Nur das Duftöl verfliegt. Das Wachs bleibt in der Lampe und ihr müsst es herausnehmen, sobald sich kein Duft mehr verbreitet.
Das geht am Einfachsten, wenn ihr das Wachs flüssig werden lasst und mit einem Wattepad aufsaugen lasst.
Ein Tart kostet mittlerweile zwischen 2,00 und 2,19 Euro.

Die zweite Möglichkeit sind Sampler.

 Diese könnt ihr anzünden wie normale Votivkerzen. Sie haben eine Brenndauer von etwa 15 Stunden. Dabei ist zu beachten, dass ihr ein Gefäß für eure Votivkerze nehmt, die höher als sie selbst ist, da das Wachs komplett flüssig wird.
Ich persönlich nutze die Votivkerze aber genauso wie die Tarts. Sie ergeben bei meiner Art sie zu zerteilen, zwölf Stücke.
Die Sampler kosten etwa 2,49 Euro

Desweiteren gibt es die Housewarmer, die sind aber sehr teuer und daher nur eine Empfehlung, wenn ihr einen Duft richtig gerne mögt.
Bei den Housewarmern gilt die Regel, dass sie alle mindestens vier Stunden brennen müssen und zwar so lange bis die oberste Wachsschicht komplett flüssig ist. Das ist wichtig, da sonst ein Tunnel hinunter brennt und somit das restliche Wachs verloren geht, bei so viel Geld, das ihr für einen Housewarmer ausgebt muss das wirklich nicht sein.
Und ihr müsst den Docht immer auf 3 bis 5 mm kürzen, da sonst die Flamme zu hoch wird.

So bei den Housewarmern gibt es folgende Möglichkeiten.

1. Der kleine Housewarmer mit 104g - 40 Std Brenndauer kostet 10,99 Euro
Davon kann ich euch jetzt leider kein Bild zeigen, da ich keinen so kleinen Housewarmer besitze weil ich das Preisleistungsverhältnis nicht ok finde und ich mir daher nie einen kleinen kaufen würde.

2. Der mittlere Housewarmer mit 411 g - 90 Std. Brenndauer- 22,99 Euro

Ziemlich teuer aber wirklich lohnenswert, denn ihr habt eine sehr lange Brenndauer.

3. Der große Housewarmer mit 623g Wachs - Brenndauer 150 Std - 27,99 Euro

Mein Favourit, da er einfach unendlich lange brennt und ich diese Größe Liebe.

Hier seht ihr links den mittleren Housewarmer und rechts den großen Housewarmer.


Mein Tipp an Euch, Yankee Candle hat jeden Monat mindestens zwei Monatsdüfte auf die es 25% Rabatt gibt. Da bekommt ihr den großen Housewarmer schon für 20,99 Euro.


So jetzt gehts aber an meine Ausbeute:

Ich habe mir einen Sampler von Baby Powder gekauft:


Ich liebe diesen Duft, er riecht wirklich wie die ganzen Babyprodukte, die ihr in der Drogerie kaufen könnt. Ich hatte schon ein Tart von Baby Powder, dass aber leider schon leer ist.

Dann habe ich mir einen Sampler von Cranberry Pear gekauft.

Das ist ein Duft aus der aktuellen Herbstedition. Ich habe mir aus der Herbstreihe noch Honey Glow gekauft, der liegt aber noch bei meiner Mama. Zurück zu Cranberry Pear, er riecht richtig süß nach Preiselbeeren. Also nach den Eingemachten und nach süßer reifer Birne.
Mir haben leider nur die zwei Düfte aus der Herbsreihe gefallen.

So dann noch etwas von Kringle Candle. Das ist der Sohn von Yankee Candle und eigentlich ist es das Gleiche wie Yankee Candle ich verlinke Euch am Ende einen Shop und dort gibt es auch Kringel Candle dann könnt ihr euch auch mal umsehen.

Ein Wax Potpourri Melt kommt in einen kleinen Döschen und ist bereits in 5 Stücke unterteilt. Ich habe mir Wild Hollyberry gekauft, dass riecht ebenfalls nach Cranberry aber herber als der von Yankee Candle.

So und jetzt kommt mein Highlight, ein Housewarmer von Christmas Rose. Christmas Rose ist ein sehr pudriger, blumiger Duft. Absolut mein Fall aber man muss ihn mögen. Meiner Mama zum Beispiel gefällt er nicht so gut. Sie mag ihn zwar auch, hätte sich aber keinen Housewarmer davon gekauft. Leider gab es nur noch den mittleren Housewarmer wo wir waren ....
Ach und angeblich soll Christrose wirklich so riechen, laut meinen Papa ich hab davon nämlich keine Ahnung :D


So das war meine Ausbeute. Ich habe am 11. September Geburtstag und habe mir noch zwei Housewarmer gewunschen. Einmal den mittleren von Camomile Tea und einen großen von Kringle Candle in einer Sonderedition mit dem Geruch Blueberry. Hoffentlich bekomme ich sie auch :)

Hier ein Link, wo ihr Yankee Candle bekommen könnt: http://www.sunflower-design.de/shop/

So das wars. :) Bis Bald! Eure Jenny

Freitag, 22. August 2014

REZENSION: Eve & Caleb - Wo Licht war von Anna Carey


Autor: Anna Carey
Seitenanzahl: 300 Seiten
Verlag: loewe
Folgebände: 2. In der gelobten Stadt
                 3. Kein Garten Eden
Preis: 8,95 Euro
Sterne: ***** Sterne
Buch kaufen?! klick

Klappentext:

Seit ihre Mutter während der Großen Seuche vor 16 Jahren gestorben ist, lebt Eve in einem Mädcheninternat. Hier wir sie zu einem wertvollen Mitglied der neuen Gesellschaft ausgebildet- glaubt sie zumindest. Als Eve erkennt, wie sehr sie und die anderen Mädchen ausgebeutet werden sollen, flieht sie. Doch af ein Überleben in der Wildnis und auf die Flucht vor den Soldaten des neuen Amerikas ist Eve nicht vorbereitet. Unerwartet hilft ihr Caleb, ein junger Rebell. Kann Eve ihm trauen? Sie weiß, die Soldaten werden die Suche nicht aufgeben, und Caleb ist  ihre einzige Möglichkeit zu überleben. Sie muss ihr Leben in die Hände eines Fremden legen.

Autorin:
(Quelle Bild: www.google.de)

Anna Carey wuchs in Long Island auf und wollte als Kind Malerin, Staatsanwältin, Flötistin, Physiotherapeutin oder Grafikdesignerin werden. Sie entschloss sich schließlich, Bücher zu schreiben, da sie als Autorin alle ihre Kindheitsträume verfolgen konnte. Sie studierte Literatur und Kreatives Schreiben in der New York University und arbeitete als Lektorin für Kinder- und Jungedbücher. Woch Licht war ist ihr erster Jugendroman.

Cover: 

Das Cover gefällt mir richtig gut. Vorallem gefällt mir, dass sich das Cover in den Folgebänden immer weiter entwickelt. Wirklich sehr schön ansprechend.

Eigene Meinung Jenny:

Zunächst möchte ich euch einen kleinen Einblick in die Geschichte von Eve und Caleb geben. Eve ist eine der vorbildlichsten Schülerinnen auf dem Mädcheninternat. Sie erhält sogar eine Verdienstmedaille. Eve ist absolut überzeugt, dass die Gesellschaft sie zu einem besseren Menschen machen wird und das sie dafür bald eine Ausbildung antreten darf. Doch sie erfärht immer merkwürdigere Sachen über das Leben außerhalb der Mauern des Internats. Schließlich entscheidet sie zu fliehen. In der "Wildnis" angekommen weiß sie nicht wie sie überleben soll. Mit solchen Dingen hat sie sich zuvor noch nie beschäftigt. Schließlich trifft Eve auf Caleb. Zuerst weiß sie nicht wie sie handeln soll und hat Angst sich auf Caleb einzulassen. Doch die Entscheidung die sie treffen wird. Entführt sie in eine Welt, in der sie niemals glaubte leben zu werden.....

Wie sich Eve entscheidet und wie das neue Leben von Eve aussieht müsst ihr selbst lesen....

Eve ist ein sehr vorbildliches Mädchen. Sie ist zudem sehr hilfsbereit, taktvoll und zuvorkommend. Außerdem legt Eve sehr viel wert auf Bildung und Manieren. Doch außerhalb der Dinge, die Eve selbst nicht in der Hand hat und sie zufällig auf sie zukommen, wirkt Eve hilflos und schutzlos.

Caleb ist der unantastbare. Er weiß wie er zu überleben hat und wie er sich verhalten muss. Zunächst zeigt Caleb keine Gefühle, doch er wird immer mehr zu einem einfühlsamen Jungen.

Ich mochte Beide sehr gerne.

Der Schreibstil konnte mich auch begeistern. Das Buch war sehr spannend geschrieben und zudem sehr flüssig. Mich stören momentan in Jugendbüchern die vielen Kraftausdrücke doch hier waren keine zu finden. Das war ein riesen Pluspunkt für mich.

FAZIT: Alles in Allem war das Buch ein super gelungener Auftakt für eine neue Trilogie. Zudem finde ich es sehr positiv, dass es auch mal Bücher gibt die unter 10 Euro zu erhalten sind und dann noch so super geschrieben sind. Mich konnte die Geschichte, Eve und Caleb und die Welt in der sie leben absolu gefangen nehmen. Daher hat das Buch volle 5 Sterne verdient.

Bücher Haul - gebrauchte Bücher Teil 2

Heute möchte ich euch meinen zweiten Teil der gebrauchten Bücher zeigen und es geht heute nur um meine gekauften Thriller.

1. Schutzlos von Jeffery Deaver


Seitenanzahl: 509 Seiten
Neupreis: 9,99 Euro
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 1,00 Euro
Ersparnis: 8,99 Euro

Zustand: Das Buch war ursprünglich mal ein Mängelexemplar. Es hat also dem entsprechend auch einen Mängelexemplarstempel und die typischen Schnitte hinten auf dem Buch. Aber ansonsten ist das Buch wie neu. Wirklich klasse.

Klappentext: Sein Name ist Corte und er ist ein "Schäfer" Er übernimmt den Personenschutz, wenn gewöhnliche Bodyguards nichts ausrichten können. Als der berüchtigte Erpresser und Folterer Henry Loving eine Familie bedroht, akzeptiert Corte den Auftrag ohne zu zögern. Denn zwischen Corte und Loving ist noch eine alte Rechnug offen....

Warum gekauft?:Ich habe das Buch mitgenommen, weil der Zustand so super war und der Klappentext sich so spannend anhört. Außerdem steht auf dem Buch "Jeffery Deaver ist ein Großmeister des Thrillers!" und das will ich doch mal überprüfen :D


2.Die Chemie des Todes von Simon Beckett

Seitenanzahl: 430 Seiten
Neupreis: 9,99 Euro
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 2,80 Euro
Ersparnis:7,19 Euro

Zustand: Das Buch sieht aus wie neu

Klappentext:  David Hunter war der beste forensische Anthropologe Englands, bis ein tragischer Unfall sein Leben für immer veränderte. Aber der Tod lässt David einfach keinen Frieden....

Warum gekauft?:Meine erste Booktuberin war chocolatpony und sie hat ganz am Anfang in ihren ersten Videos diese Reihe empfohlen. Jetzt bin ich auch endlich mal dazu gekommen mir den ersten Band zu kaufen. 

3. Wer die Wahrheit sucht von Elizabeth George

Seitenanzahl:736 Seiten
Neupreis: 9,95 Euro
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 0,75 Euro
Ersparnis: 9,20 Euro

Zustand: sehr gut. Es gibt keinerlei Mängel an diesem Buch.

Klappentext: Auf der britischen Kanalinsel Guernsey wird der Millionär und Mäzen Guy Brouard ermodet aufgefunden. Die junge Amerikanerin China River geröt unter MOrdverdacht. Ihre Freundin Deborah stellt gemeinsam mit ihrem Mann, dem engsten Vertrauten von Chief Inspector Lynley Nachforschungen an. Doch je tiefer sie in die verschworene Inselgemeinschaft eintauchen, desto mehr Personen entdecen sie, die auf irgendeine Weise in den Mord verstrickt sind....

Warum gekauft?: Ich habe das Buch gekauft, weil die Frau im Geschäft mir das Buch empfohlen hat. Ich habe auch gelesen, dass es ein Inspector-Linley-Roman ist, aber ich habe gehofft es ist einer der ersten. Jetzt ist es aber der 12. Band.... Mal sehen ob ich die anderen günstig irgendwo her bekomme.

4.Die Therapie von Sebastian Fitzek

Seitenanzahl: 270 Seiten
Neupreis: 9,99 Euro
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 2,00 Euro
Ersparnis: 7,99 Euro

Zustand: Das Buch ist in einem sehr guten Zustand.

Klappentext:  Keine Zeugen, keine Spuren, keine Leiche: Josy, die zwölfjährige Tochter des Star- Psychiaters Victor Larenz, ist vor vier Jahren verschwunden. VIktor hat sich seitdem in ein abgelegenes Ferienhaus zurückgezogen. Aber eine schöne Unbekannte spürt ihn dort auf und bittet ihn um eine Therapie, weil sie von Wahnvorstellungen geplagt wird. Darin taucht immer wieder ein Mädchen auf. Bald wird aus der Therapie ein dramatisches Verhör...

Warum gekauft?: Ich wollte schon lange etwas von Sebastian Fitzek lesen. Doch die Bücher sind gebraucht für Taschenbücher auch noch ziemlich teuer. Als ich sie jetzt für 2,00 Euro gesehen habe mussten sie mit. Es sind zwar beides Mal weltbild- Ausgaben aber was solls. Die Geschichte ist ja die Gleiche. Warum beides Mal seht ihr jetzt :D

5. Splitter von Sebastian Fitzek

Seitenanzahl: 376 Seiten
Neupreis: 9,99 Euro
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 2,00 Euro
Ersparnis: 7,99 Euro.

Zustand: Das Buch würde ich als in Ordnung beschreiben. Eigentlich sieht es aus wie neu. Aber es hat richtig viele Leserillen im Buchrücken.

Klappentext: Was wäre, wenn wir die schlimmsten Ereignisse unseres Lebens für immer aus dem Gedächtnis löschen könnten? Und was, wenn etwas dabei schiefginge?

Warum gekauft?: Ich habe es aus den selben Gründen wie oben gekauft und die Leserillen waren mir dann auch egal. Es hat ja nur 2 Euro gekostet.

Donnerstag, 21. August 2014

REZENSION: Safe Haven - Wie ein Licht in der Nacht von Nicholas Sparks



Autor: Nicholas Sparks
Seitenanzahl: 448 Seiten
Verlag: Heyne
Folgebände: /
Preis: 9,99 Euro Taschenbuch
Sterne: ***** Sterne
Buch kaufen?! klick

Klappentext:

Niemand im Küstenort Southport weiß, wer die neue Einwohnerin Katie ist und woher sie kommt. Sie lebt komplett zurückgezogen und vermeidet jeden Kontakt mit anderen. Erst dem jungen Witwer Alex, der zwei kleine Kinder hat, gelingt es langsam, ihr näher zu kommen. Doch Katie hütet ein dunkles Geheimnis. Wird sie für die Liebe alles aufs Spiel setzen?

Autor:

Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt mit seiner Frau und den gemeinsamen fünf Kindern in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in 47 Ländern erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt, zuletzt "Safe Haven- Wie ein Licht in der Nacht" Alle seine Bücher sind im Heyne Verlag erschienen, zuletzt: "Mein Weg zu dir"

Cover:

Ja, das Cover ist einfach ein typisches Filmcover. Es ist nicht wirklich mein Geschmack aber was mir gut gefällt ist der Buchrücken. Alle Filmausgaben haben einen ganz tollen Buchrücken. Hier seht ihr ein Bild vom Buchrücken:



Eigene Meinung Jenny:

Beginnen wir wie immer mit der Geschichte des Buches. In dem Buch wird die Geschichte von Katie erzählt. Sie lebt dort komplett zurückgezogen in einem kleinen Häuschen, das sie liebevoll einrichtet. Doch so sehr sie sich auch bemüht, sie kann es nicht vermeiden im Kontakt mit dem Witwer Alex zu kommen. Insbesondere seine kleine Tochter Kristen findet Katie unbeschreiblich toll. Doch umso näher sich Katie und Alex kommen umso schwerer fällt es Katie ihr Geheimnis weiterhin zu bewahren. Bald wird es gefährlich und Katie muss eine schwere Entscheidung fällen.

Ich mochte beide Protagonisten sehr gerne. Besonders Alex mit seiner liebevollen, hilfsbereiten und rücksichtsvollen Art konnte mein Herz erobern.
Katie wirkt anfangs sehr zurückgezogen und ängstlich. Doch es wird im Buch immer klarer was für eine starke Frau Katie ist und das sie alles für die Menschen, die sie liebt geben würde.

Ja, was soll man schon zum Schreibstil von Nicholas Sparks sagen. Er schreibt unbeschreiblich schön und vorallem absolut gefühlsvoll. Manchmal denke ich mir - so gefühlsvoll kann doch kein Mann schreibe, das ist unmöglich. Aber so ist es nicht, Nicholas Sparks schreibt richtig toll und für mich ist es immer ein Highlight ein Buch von ihm zu lesen. Natürlich kann man das Ganze auch kritisch betrachten, da es immer einen Helden und ein Happy End in seinen Büchern gibt, naja nicht immer aber meistens. Mich persönlcih stört das aber nicht. Ich finde es sogar schön sich in eine solche Welt fallen zu lassen.

Die Geschichte an sich war wirklich toll. Sie war geprägt von Geheimnissen, Liebe, Gefühlen, Freunde, Familie und das Leben und welche Hindernisse es bereit hält. Ich muss sagen, dass ein kleines Fantasyelement im Buch eingearbeitet ist. Für mich wurde das aber richtig gut umgesetzt ich kann mich überhaupt nicht beschweren.

FAZIT: Mir hat das Buch wieder richtig gut gefallen. Ich bin immer wieder begeistert und ich konnte es nicht erwarten den Film zu sehen und ich muss sagen, dass auch dieser sehr empfehlenswert ist.
Sogar meinem Freund gefallen die Nicholas Sparks Verfilmungen und das muss was heißen, denn alle anderen romantischen Filme würde er sich niemals ansehen. :D



Bücher Haul - gebrauchte Bücher Teil 1

Hallo Ihr Lieben,

ich war mal wieder shoppen :) Heute möchte ich euch alle meine gebundenen Bücher zeigen, die ich gebraucht bei uns in der Stadt erstanden habe :)

1. Die Mittagsfrau von Julia Frankck


Seitenanzahl: 430 Seiten
Neupreis: 11,00 Euro
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 0,75 Euro
Ersparnis: 10,25 Euro

Zustand: Den Zustand würde ich als Gut bezeichnen. Am Buch selbst sind keine Mängel zu entdecken. Die Seiten sind nicht mal vergilbt. Das Einzige ist der Schutzumschlag der oben ziemlich angestoßen ist. Aber für 0,75 Euro kann man sich nicht beschweren.

Klappentext: 1945 Flucht aus Stettin in Richtung Westen. Ein kleiner Bahnhof irgendwo in Vorpommern. Helene hat ihren siebenjährigen Sohn durch die schweren Kriegsjahre gebracht. Nun, wo alles überstanden, alles möglich scheint, lässt sie ihn allein am Bahnsteig zurück und kehrt nie wieder. Julia Franck erzählt das Leben einer Frau in einer dramatischen Zeit- und schafft zugleich einen großen Familienroman und ein eindringliches Zeitepos.

Warum gekauft?: Ich habe das Buch gekauft, weil mich Geschichten aus der Nachkriegszeit sehr interessieren. Ich weiß nicht wie es euch geht, ob ihr Omas und Opas habt, die in dieser Zeit als Kinder gelebt haben. Wenn sie davon erzählen scheint das alles so unwirklich und man kann sich niemals vorstellen, dass es einmal so war.


2. Der Geschmack von Apfelkernen von Katharina Hagena

Seitenanzahl: 253 Seiten
Neupreis: 16,95 Euro
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 2,00 Euro
Ersparnis:14,95 Euro

Zustand: Ich finde das Buch ist in einem sehr guten Zustand. Es sind lediglich die Seiten vergilbt.

Klappentext:  Als Bertha stirbt, erbt Iris das Haus. Nach vielen Jahren steht Iris wieder im Haus ihrer Großmutter, wo sie als Kind in den Sommerferien mit iherer Cousine Verkleiden spielte. Sie streift durch die Zimmer und den Garten. SIe schwimmt in einem schwarzen See, bekommt Besuch, streicht eine Wand an und küsst den Bruder einer früheren Freundin. Iris ahnt, dass es verschiedene Spielarten des Vergessens gibt. Und das Erinnern ist nur eine davon.

Warum gekauft?: Ich habe mir das Buch gekauft, weil ich schon ganz oft gutes davon gehört habe. Zudem gefällt mir dieses Cover viel besser als das Jetzige. Ich bin schon sehr gespannt auf das Buch und es ist ziemlich dünn. Es hat ja nicht mal 300 Seiten. Das wird schnell gelesen werden und sein :)

3.Unterwegs nach Cold Mountain von Charles Frazier

Seitenanzahl: 520 Seiten
Neupreis: 10,00 Euro
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 1,00 Euro
Ersparnis: 9,00 Euro

Zustand: sehr gut. Es gibt keinerlei Mängel an diesem Buch.

Klappentext: Inman, ein junger Mann, gezeichnet vom Krieg, verwundet und innerlich tief verletzt, sucht den Weg zurück ins Land seiner Kindheit. Dort, auf einer kleinen Farm, kämpft die von ihm geliebte Frau ums Überleben. Für beide wird Cold Mountain, der Berg in der großartigen Landschaft des amerikanischen Südens, zu einem Ort der Geborgenheit.

Warum gekauft?: Mich hat zum Einem der Klappentext total angesprochen und zum Anderen konnte ich auch an einem Buch für einen Euro mit einem so gutem Zustand nicht vorbei gehen.

4.Seidentochter von Anneli Schinkel

Seitenanzahl: 251 Seiten
Neupreis: 6,90 Euro
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 1,00 Euro
Ersparnis: 5,90 Euro
Zustand: Das Buch ist in einem sehr guten Zustand. Es sieht wie Cold Mountain komplett neu aus.

Klappentext: Anneli Schinel wagt sich mit einundzwanzig Jahren in ihr Geburtsland Korea, wo sie als Baby vor den Stufen eines Waisenhauses ausgesetzt worden war. Mit dem Wenigen, das sie über ihre Herkunft weiß- nicht viel mehr als ein Name, den ihr koreanische Behörden gaben, und ein ungefähres Geburtsdatum-, begibt sie sich auf die Suche nach dem Ursprung ihres Lebens. Es ist die Suche nach der leiblichen Mutter und das Herantasten an die Kultur, in die sie einst hineingeboren wurde.

Warum gekauft?: Zum Einem interessiert mich die Thematik sehr und zum Anderen ist das Buch perlmutt farben, wenn ihr den Schutzumschlag abnehmt. Also wieder ein kleiner Schatz im Buchregal.

5. Die Karte meiner Träume von Reif Larsen

Seitenanzahl: 435 Seiten
Neupreis: Das Buch wird bei amazon für einen Neupreis von 50 Euro verkauft. Komische Sache.. Gebraucht erhaltet ihr es scheinbar ab 16,62 Euro. Also gehen wir mal von dem Preis aus. Alles andere ist ja verrückt :D
Buch bei amazon: klick
Preis für den ich es gekauft habe: 2,00 Euro
Ersparnis: 14,62 Euro.

Zustand: Das Buch ist in einem guten Zustand. Das Buch an sich ist in einem sehr guten Zustand, aber der Umschlag ist leicht eingerissen und angeschlagen.

Klappentext:T.S. Spivet lebt auf einer Ranch im Nirgendwo von Montana inmitten seiner Familie: seier Schwester Gracie, die ganz eindrucksvoll einschnappen kann, der Mutter Dr. Clair, einer Käferforscherin und dem Vater T.E. Spivet, einem ruppigen Cowboy. Sein jüngerer Bruder Layton hatte vor einiger Zeit einen Unfall in der Scheune, aber darüber mag niemand sprechen. Dann, in einer sternklaren Augustnacht, verändert sich sein Leben. Für T.S. beginnt ein unglaubliches Abenteuer.

Warum gekauft?: Ich muss gestehen ich habe mir nicht mal den Klappentext durchgelesen. Ich finde das Buch ist ein richtiger Schatz. Zu aller Erst, hat es ein absolut außergewöhnliches Format. Es ist echt riesig und die Aufmachung im Buch ist einfach grandios. Ich freue mich schon total auf das Buch.
Weiß jemand von Euch, warum das Buch so hoch gehandelt wird?

Sonntag, 17. August 2014

Lesemonat Juli 2014

Wie ihr sehen könnt, war mein Lesemonat im Juli nicht gerade aufregend. Ich habe es geschafft ein ganzes Buch zu lesen...


Allerdings war es ein sehr tolles Buch, was den Schaden etwas minimiert ;). Es handelt sich um "Pleiten, Pech und Prinzen" von Susan Mallery.

Das Buch hatte 300 Seiten und hat von mir 4 Sterne bekommen. Es hat mir wirklich gut gefallen. Ich werde auch definitiv mehr von Susan Mallery lesen. Sonja war so lieb und hat mir unter der Rezension die Marcelli Reihe von Susan Mallery empfohlen. Ich habe mir schon den ersten Band davon zugelegt. :)

HIER kommt ihr zur Rezension, wenn ihr mehr erfahren wollt.

Also habe ich im Monat Juli:

gelesene Seiten: 300

Seiten pro Tag: 9,6

durchschnittliche Sterne: 4

begonnene Bücher: 1 und zwar "Wie Tyler Wilkie mein Leben auf den Kopf stellt und was ich dagegen tun werde" von Shelle Sumners

Der August läuft bisher wieder richtig gut. Ich habe bereits 5 Bücher gelesen und zwei begonnen, die ich noch zuende lesen möchte. :)

Donnerstag, 14. August 2014

REZENSION: Children of the Sea- Meereskuss von Virginia Kantra



Autor: Virginia Kantra
Verlag: Knaur.
Seitenanzahl: 219 Seiten
Folgebände: 1. Wellentraum
                   2. Feuerwogen
                   3. Meereskuss
Preis: 6,99 Euro - als e-book
Sterne: ***,5 Sterne
Buch kaufen?! klick

Klappentext:

Lucy Hunter führt ein ruhiges Leben auf der Insel World`s End und ist mir ihrem Beruf als Lehrerin zufrieden. Sie weiß nichts davon, dass sie Selkie-Blut in sich trägt. Doch dann bringt ein attraktiver Fremder sie völlig durcheinander: Selkie-Prinz Conn hat Lucy in einer Vision gesehen und ist davon überzeugt, dass er mit ihrer Hilfe das Überleben seines Volkes sichern kann. Während Conn und Lucy sich voneinander magisch angezogen fühlen, wächst die Bedrohung durch die Feuerdämonen, die Erzfeinde der Selkies. Und Lucy entdeckt nicht nur ihre Liebe zu Conn, sondern auch ungeahnte Kräfte in sich selbst. Nur gemeinsam können Lucy die Dämonen besiegen....

Autorin:

(Quelle Text: aus dem Buch // Quelle Bild: www.virigniakantra.com)

Virginia Kantra hat in den USA bereits über zwanzig Bücher veröffentlicht, die für zahrleiche Awards nomieniert wurden und auf der Bestsellerliste der "USA Today" erschienen. Auch ihre von keltischer Mythologie inspirierte Serie "Children of the Sea" wurde mit begeisterten Kritiken aufgenommen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in North Carolina.

Cover:
Das Cover gefällt mir mit am Besten von allen Dreien. Ich finde die Cover sind wirklich super schön und ich hätte die Bücher eigentlich sehr gerne im Bücherregal stehen, einfach nur weil sie so wunderschön sind.

Eigene Meinung Jenny:

Beginnen wir mir Lucys Geschichte. Lucy geht nichts ahnent ihrer Arbeit nach als Conn auftaucht. Zunächst weiß Lucy nicht was sie mit ihm anfangen soll und auch Conn weiß nicht so recht was er mit Lucy zu tun haben soll. Aber die Prophezeihung will es so. Zunächst fühlen sich beide gefangen und gezwungen. Doch irgendwann stellen sie fest, dass es hier vielleicht doch nicht um irgendwelche Pflichten sondern um Liebe gehen könnte. Doch dann kommt alles anders als geplant....

Überraschender Weise hat mir der dritte Band der Reihe ziemlich gut gefallen. Auch die Charaktere mochte ich. Man konnte eine Entwicklung mit den Beiden miterleben. Sie waren beide Persönlichkeiten, wie sie von anderen erwartet wurden und das änderte sich während des Buches zu ihrer Eigenen.

Zudem konnte mich auch die Geschichte hier überzeugen. Es ist viel passiert und dadurch war die Geschichte auch ziemlich spannend. Zudem war es nicht so eine "Pflicht- Lovestory" wie in den letzten Bänden, sondern die Beiden entwickeln nach ihrer anfänglichen Pflicht eine Beziehung zueinander und lernen sich kennen.

Desweiteren, war die Erotik zwar da und auch die Ausdrücke, die scheinbar zu dem Erotik Teil gehören, und die mir immer noch nicht gefallen, aber die Erotik stand nicht im Vordergrund. Sondern das Leben der Familie Hunter.

Die Trennung der einzelnen Perspektiven war wieder unklar, da unheimlich viele Sichten vorkommen, aber es war ok.


FAZIT: Alles in Allem hat mir der letzte Band wirklich gut gefallen, da es hier einfach eine richtige Entwicklung und Geschichte gab. Wirklich sehr toll und dieser Band ist auch wirklich weiterzuempfehlen. Dennoch bin ich nicht der größte Fan dieser Reihe darum gebe´ich 3.5 Sterne und sage, ja man kann es gut lesen und wird gut unterhalten aber ein herausragendes Buch, das vier Sterne verdient hätte, darum nur 3.5.

EIN GROßES DANKESCHÖN GEHT AN 

Verlagsgruppe Droemer Knaur

 FÜR DIE BEREITSTELLUNG DES REZENSIONSEXEMPLARES!!!

Dienstag, 12. August 2014

REZENSION: Children of the Sea- Feuerwogen von Virginia Kantra



Autor: Virginia Kantra
Verlag: Knaur.
Seitenanzahl: 219 Seiten
Folgebände: 1. Wellentraum
                   2. Feuerwogen
                   3. Meereskuss
Preis: 6,99 Euro - als e-book
Sterne: ** Sterne
Buch kaufen?! klick

Klappentext:
(Quelle: www.amazon.de)

Als Regina dem verführerischen Dylan begegnet, glaubt sie, endlich ihren Traummann gefunden zu haben. Doch nach einer leidenschaftlichen Nacht verschwindet er spurlos. Denn Dylan ist ein Selkie und hat sich ganz dem Leben im Meer verschrieben. Er weiß, er muss Regina vergessen, doch dann gerät sie in höchste Gefahr …

Autorin:


(Quelle Text: aus dem Buch // Quelle Bild: www.virigniakantra.com)

Virginia Kantra hat in den USA bereits über zwanzig Bücher veröffentlicht, die für zahrleiche Awards nomieniert wurden und auf der Bestsellerliste der "USA Today" erschienen. Auch ihre von keltischer Mythologie inspirierte Serie "Children of the Sea" wurde mit begeisterten Kritiken aufgenommen. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kindern in North Carolina.


Cover:
Das Cover finde ich richtig schön, genauso wie das letzte. Ihr solltet euch mal die englischen Cover ansehen, die sind fürchterlich hässlich. Normalerweise finde ich ja meistens die Original-Cover schöner aber hier können wir wirklich stolz auf unsere schönen Cover sein.
Die englischen Cover findet ihr, wenn ihr den Link für das Bild anklickt und auf "books" klickt

Eigene Meinung Jenny:

Beginnen wir mit der Geschichte des Buches. Im zweiten Band der Children of the Sea - Reihe geht es um den zweiten Hunter Bruder Dylan. Dylan ist ein Selkie. Wir kennen ihn bereits aus dem ersten Band. Er kommt an Land um die Hochzeit seines Bruders Caleb zu besuchen. Dort trifft er auf die alleinerziehende Mutter Regina, die das Restaurant der Insel bewirtschaftet und sich um das leibliche Wohl auf der Hochzeit kümmert. Die Beiden treffen sich am Strand und kommen sich näher. Dylan bekommt von seinem Volk den Auftrag auf der Insel nach dem Rechten zu sehen. Denn es gibt eine Prophezeihung, das ein Mädchen in seiner Familie geboren werden soll, das Mädchen wird das Gleichgewicht zwischen Himmel, Erde und Wasser stören und die Feuerbrut will es sich holen. Dylan soll es beschützen und die Dämonen vernichten. Doch alles kommt anders als er denkt.....

Mich hat wie schon im ersten Band der Schreibstil ganz gut gefallen, was mich wieder gestört hat waren diesmal nicht unbedingt die Kraftausdrücke, diese fallen hier weniger, sondern wieder die klare Strucktur. Es ist wieder sehr verschwommen, wer gerade spricht und aus welcher Sicht wir die Dinge gerade erleben.

Die Charaktere waren nicht so sehr mein Fall. Ich persönlich konnte Dylan nicht kennen lernen bzw. ihn einen Charakter zu schreiben. Regina fand ich ganz gut beschrieben. Sie ist eine starke Frau die sich um ihre Familie und ihr Leben kümmert. Aber man konnte keine Stärken und Schwächen finden und daher waren mir die Charaktere ein bisschen zu unpersönlich.

Im zweiten Band hat es mich ziemlich gestört, das es sich sehr viel um Bettgeschichten dreht und die Liebesgeschichte zwar entsteht aber meiner Meinung nach nur im Hintergrund. Das machte das Buch auch ziemlich flach, vorallem da sich nur wenig Spannung aufbaute.
Ich hatte das Gefühl, in Twighlight nur mit Selkies anstelle der Vampire versetzt zu sein und das hat mir wirklich nicht gefallen.

Leider habe ich mir während des Lesens oft gedacht "Bin ich froh, wenn die Reihe zu Ende ist" und das ist ja eigentlich nicht der Sinn. Ich muss ganz ehrlich sagen, das ich die Reihe glaube ich nicht weiterlesen würde, wenn ich nicht alle drei Bände als Rezensionsexemplar zu Hause hätte.

Gut ist aber dennoch, das sich jeder Band um einen anderen der Hunter Geschwister dreht. Also kann es gut sein, dass mir der nächtse Teil vielleicht gefallen wird. Die Idee mitden Selkies finde ich immer noch super, da ich sowas zuvor noch nie gelesen habe und ich finde es schön, das die Bände abgeschlossen sind aber die alten Charaktere dennoch wieder auftauchen.

FAZIT: Leider war das Buch gar nicht mein Fall. Dennoch muss ich sagen, dass es bei amazon gut bewertet ist und es auch einfach an meinem persönlichen Geschmack liegt. Ich lege viel wert auf Handlung und Spannung, wenn das nicht gegeben ist, muss das Buch schon perfekt geschrieben sein um mich zu überzeugen.


EIN GROßES DANKESCHÖN GEHT AN 

Verlagsgruppe Droemer Knaur

 FÜR DIE BEREITSTELLUNG DES REZENSIONSEXEMPLARES!!!