Montag, 21. Januar 2013

Die kleine Hexe, Das kleine Gespenst und Der kleine Wassermann

(Quelle: www.amazon.de)
 Preis: alle drei Bände in einem Schuber 14,90 €
Autor: Otfried Preussler
Verlag: Carlsen
Seiten: je 138 Seiten
Sterne: ***** Sterne? Klick 

Autor:

Otfried Preussler wurde 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren. Er lebt in Rosenheim und hat drei erwachsene Töchter. Seine 32 Bücher wurden bereits in 55 Sprachen übersetzt. Diese drei Bücher sind wohl seine bekanntesten Werke.

Cover:

Die Cover sind identisch mit den Covern der alten Ausgaben dieser Bücher. Sie sind auf tolle künstlerische Arten gestaltet und für Kinder super ansprechend.

Eigene Meinung:

Das kleine Gespenst: Das kleine Gespenst möchte die Welt einmal bei Tag erkunden. Doch wie es sich auch bemüht, es wird einfach nicht wach und verschläft den Tag. Doch auf einmal wird es wirklich wach und erlebt viele Abenteuer auf seiner Reise...

Die kleine Hexe: Die kleine Hexe ist 127 Jahre alt und das ist ja wirklich kein Alter für eine Hexe. Aber sie möchte sooo gerne mit den alten Hexen auf dem Blocksberg tanzen. Doch davor soll sie eine gute Hexe werden. Aber bei den Hexen ist gut nicht gleich gut, sondern böse...

Der kleine Wassermann: Der kleine Wassermann möchte schwimmen lernen. Bevor das passiert wird er von seinem Vater eingekleidet. Eine rote Mütze und gelbe Gummistiefel machen ihn perfekt. Der kleine Wassermann erlebt nun viele Abenteuer in der Unterwasserwelt.

Ja, wer hat sie nicht gelesen? Ich denke, jeder von uns kennt sie. Wer nicht, der sollte dies sofort nachholen. Es handelt sich um die tollsten Kinderbücher aller Zeiten. Die Geschichten sind in leicht verständliche und kurze Sätze verfasst. Die Kapitel sind sehr kurz gehalten und der Wortschatz wird durch alte Wörter wie z. B. Erdäpfel erweitert. Zudem wird die Geschichte durch schöne Illustrationen verbildlicht. Mein Favorit ist die Geschichte der kleinen Hexe :) Ein absolutes Muss für alle Leseratten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen